Let's play and win
 Time:
© 2011 by ManuDesign

 

 

..: DIE GESCHICHTE :..
TTC Grauholz.ch

Es sind nun schon viele Jahre verflossen seit der Gründungs-versammlung am 17. September 1973 um 20:30 Uhr des TTC Jegenstorf im Restaurant "Braueli" in Jegenstorf.
15 Personen trafen sich damals und Werner Messerli wurde zum ersten Präsidenten gewählt. Er und noch 5 andere Vorstands-mitglieder sorgten dafür, dass Ende Oktober mit dem Training begonnen werden konnte.

Der TTCJ zählte damals bereits 24 Aktivmitglieder. Es fehlte nur noch ein Trainer. Dieses Amt trat damals ein Aktivmitglied an, was dazu führte, dass sich der TTCJ spielerisch langsam verbesserte.

Da die Trainingsmöglichkeiten und die Hygiene in der alten Dorfhalle zu wünschen übrig liessen, beschloss man im Verein, sich nach einer besseren Möglichkeit umzusehen. Es eröffnete sich die Möglichkeit, das neuerbaute Mehrzweckgebäude in Mattstetten zweimal wöchentlich zu benützen. Jedoch nur unter der Bedingung, dass der Klubname geändert würde. Aus TTCJ, TTC Jegenstorf, wurde TTCM, TTC Mattstetten. Auch das Trainingslokal änderte seinen Standort 1979 nach Mattstetten.

In der Saison 80/81 stellten sich erstmals grössere Erfolge ein. Man konnte zwei Aufstiege feiern. Die 1. Mannschaft stieg in die 2. Liga und die 2. Mannschaft in die 3. Liga auf. Gleich in der nächsten Saison, 81/82, folgte der Aufstieg der 1. Mannschaft in die 1. Liga - Ein Riesenerfolg !

Seither schlägt sich der Klub in den Ligen 3-5 waker und kann öfters auch Aufstiegserfolge feiern.

Im Jahr 2016 wechselte der Klub erneut das Trainingslokal nach Urtenen-Schönbühl. Mit diesem Wechsel der Lokalität wurde ebenso der Name von TTC Mattstetten auf TTC Grauholz unbenannt.

Es ist schön, dass es nach über 40 Jahren den TTC Grauholz noch gibt, und hoffentlich auch noch lange geben wird!